Easidew Online

 Universal-Taupunkt-Hygrometer
Das Easidew Online-Hygrometer ist einfach zu installieren und zu warten. Es misst und zeigt den Taupunkt und den Feuchtigkeitsgehalt zur Verwendung in einer Vielzahl von Feuchtigkeitsanwendungen. Das Easidew Online-Display bietet analoge, digitale und Doppelrelais-Alarmausgänge.








Produkt Merkmale

  • Messbereich: –100 bis +20 °C Taupunkt
  • Taupunkt oder Feuchtigkeitsgehaltsausgang (ppmV)
  • Genauigkeit ±2 °C Taupunkt
  • Ausgabe: 4 bis 20 mA
  • Modbus RTU über RS485-Ausgang
  • Zwei konfigurierbare Alarmausgänge
  • Wechsel- oder Gleichstrom-Netzversorgung
  • Messgasblock und Kabel im Lieferumfang enthalten
  • Zertifikat über rückführbare 13-Punkt-Kalibrierung
Easidew Online

Technische Spezifikation

Leistungsspezifikation
Messbereich –110 bis +20 °C Taupunkt; –100 bis +20 °C Taupunkt;
nicht normgerechte Taupunkt- und ppmV-Messbereiche auf Anfrage erhältlich
Genauigkeit ±2°C Taupunkt
Ansprechzeit 5 Min. bis T95 (trocken bis nass)
Wiederholbarkeit 0,5 °C Taupunkt
Sensorkalibrierung
Elektrische Spezifikation
Online-Ausgangssignale 4–20 mA oder 0–20 mA; Modbus RTU über RS485; zwei programmierbare Relaisalarmkontakte
Online-Ausgabe Taupunkt oder Feuchtigkeitsgehalt
Maximale Skalierung des analogen
Ausgangssignals
Taupunkt: –110 bis zu +20 °C; Feuchtigkeitsgehalt in Gas: 0 bis 3000 ppmV
Online-Versorgungsspannung AC: 85 bis 264V; DC: 24V
Online-Stromaufnahme 60 mA max.
Elektrische Sicherheit EN61010-1
Spezifikation während des Betriebes
Betriebstemperaturbereich Sensor: –40 bis +60 °C; Monitor: 0 bis 50 °C
Kompensierter Temperaturbereich Sensor: –20 bis +50 °C; Monitor: nicht zutreffend
Lagertemperatur Sensor: –40 bis +60 °C; Monitor: –10 bis 60 °C
Betriebsdruck 45 MPa (450 barg) max.
Sensordurchfluss 1 bis 5 Nl/Min. bei Einbau in einen gängigen Probeentnahmeblock; 0 bis 10 m/s bei Direkteinsetzung
Mechanische Spezifikationen
Schutzart Sensor: IP66 nach Norm BS EN 60529:1992+A2:2013; NEMA 4-Schutzart nach Norm NEMA 250–2014
Monitor: IP65 (NEMA 4X), nur Frontplatte
Sensor-Sauerstoffeinsatz Optional: Reinigung für Einsatz mit angereichertem Sauerstoff
Sensorgehäusematerial Edelstahl 1.4401 (SS316)
Abmessungen Sensor: L=132 mm × ø 45 mm (mit Anschlusskabel)
Monitor: 1/8-DIN-Gehäuse, 96 mm × 48 mm × 85 mm (B × H × T)
Filter (Sensorschutz) Standard: HDPE <10 μm
Optional: Gesintertes Schutzgehäuse aus Edelstahl 1.4401 (SS316) <80 μm
Sensor-Prozessanschluss 5/8”, 18 UNF
KF40-Flanschzubehör Flansch für Prozessanschlüsse 5/8", 18 UNF
Sensorgewicht 150 g
Elektrische Sensoranschlüsse MiniDIN 43650 form C
Online-Sensorkabel Anschlusskabel mit 0,8, 2, 5, 10 m erhältlich
Sensor-Diagnosebedingungen
(werksseitig voreingestellt)
Sensorfehler: 23 mA
Unterbereich-Taupunkt: 4 mA
Überbereich-Taupunkt: 20 mA