Cermet II

 Premium-Hygrometer
Der Cermet II ist die ideale Wahl für Feuchtemessungen in praktisch jedem Gas. Es spielt keine Rolle, ob das Medium brennbar ist oder nicht, es kann inert oder korrosiv sein. Der Cermet II kombiniert Michell’s neueste Generation der Keramik-Taupunktsensoren mit einer intelligenten Anzeigeeinheit. Sensor und Anzeigeinheit sind per Kabel verbunden, der Abstand zwischen Sensor und Anzeigeeinheit darf bis zu 1.200 m betragen. Zudem ist der Cermet II ganz einfach in der Anwendung, er lässt sich ohne Aufwand in praktisch jede Anwendung kinderleicht integrieren. Die komfortable Bedienoberfl äche ermöglicht ein Festlegen der Maßeinheit auf °C; °F, ppm, lb/mmscf oder gm-3. Der Messbereich reicht von -100 bis +20 °C Taupunkttemperatur bei Drücken von bis zu 40 MPa (400 bar ü). Zusätzlich kann ein optionaler, externer Druckgeber zur aktiven Druckkompensation angeschlossen werden.

Produkt Merkmale

  • Großer Messbereich -100 bis +20°CTp
  • Genauigkeit ±1°CTp
  • Druckgeber-Eingang
  • Bis zu 4 Alarmkontakte
  • Frei wählbare physikalische Einheiten
  • Klare, gut lesbare Anzeige
  • Analoge und digitale Schnittstellen
Cermet II

Technische Spezifikation

Sensor
Messbereich Kalibriert von -100 bis +20°CTp
Genauigkeit ±1°C im Bereich von -60 bis +20°CTp
±2°C im Bereich von –100 bis –60°CTp
Gehäuse Edelstahl
Schutzart IP66 nach Standard BS EN 60529:1992 und NEMA4 nach Standard NEMA 250-2003
Betriebstemperatur -40 bis +60°C (kompensiert innerhalb von -20 bis +40°C)
Lagerungstemperatur -40 bis +109°C
Betriebsdruck im Vakuum bis 40 MPa (400 bar ü max)
Durchfluss 1 bis 5 l/min
Gasgeschwindigkeit 0 bis 10m/sek
Prozessanschluss 5/8” UNF zylindrisches Gewinde
Sensorkalibrierung rückführbar auf UKAS und NIST
Instrument
Einheiten °C, °F Taupunkt; ppmv mit wählbarem Bereich/Auflösung; Lb/mmscf Druckabhängig (Erdgas); g/m3 (Erdgas) Digitale Auswertung und Linearisierung mit aktiver oder passiver Druckkompensation
Auflösung 0,1°C im Bereich -80 bis +20°CTp
1,0°C im Bereich von –100 bis –80°CTp
Sekundäre Messvariablen Druck bei aktiver Druckkompensation 0-45 Mpa (450 bar ü)
Benutzerkonfigurierbar, an jeden
Standard-Druckgeber mit 4-20 mA Ausgang anpassbar
Automatische Kompensation der Einheiten
ppmv, Lb/mmscf und g/m3
Alarmkontakte 2 Stück 10 A/240 V
Benutzerkonfigurierbar im gesamten Messbereich
Auch für Fehlerzustände konfigurierbar
Ausgänge: Analog: 4-20 mA benutzerkonfigurierbar im gesamten Messbereich
Digital: RS232: bi-direktional – Alle Daten abrufbar, Funktionsparameter können gesetzt oder abgerufen werden
Stromversorgung 85 bis 265 V AC, 50/60 Hz oder 95 bis 370 V DC
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur Instrument: 0 bis +50°C
Sensor: -20 bis +50°C
Schutzart Instrument: IP54 (NEMA12) Standard für Gehäuseabdeckung
IP66 (NEMA4) (die Anzeigeeinheit benötigt eine optionale Abdeckung)
Sensor: IP66 (NEMA4)
Optionen
Ausgänge Analog: 0-20mA optional (max Lastwiderstand 500 Ω) 0-10 V optional (min Lastwiderstand 5K Ω) benutzerkonfigurierbar, frei skalierbar
Digital: RS485: bidirektional
Alarmkontakte 1 oder 2 zusätzliche 5A Relais (insgesamt max.
4 Benutzerkonfigurierbar im gesamten Messbereich Auch für Fehlerzustände konfigurierbar
Stromversorgung 18 bis 36 V AC; 9 bis 60 V DC
Kabel Standard 2 m (1.200 m max.)

Anwendungen

Druckluft Atemluft Erdgas & Petrochemie Energieerzeugung Forschung & Entwicklung

Verwandte Produkte

Easidew Online Easidew Online
Ein Einbau- oder Auftisch-Hygrometer mit digitaler Anzeige, analogen und digitalen Ausgängen und zwei Alarmkontakten mit exzellenter...
Optidew Optidew
Fundamentale und driftfreie Taupunktspiegel Technologie im digitalen Taupunkt Transmitter Format...
MDM300 & MDM300 I.S. MDM300 & MDM300 I.S.
Ein Highspeed-Taupunkt Hygrometer für wiederholbare, schnelle und genaue Messungen der Spurenfeuchte im Feldeinsatz...